Durlacher Stadtbild in Gefahr?

Durlacher Stadtbild in Gefahr?
Durlacher Stadtbild in Gefahr? Öffentliche Hand soll Altstadt- Satzung und Gestaltungsrichtlinien beachten; Ausschreibung für Schlossschul-Umgestaltung im denkmalgeschützten Schlossareal hätte nach Gemeindeordnung transparent und mit Bürgerbeteiligung stattfinden müssen, erklärt Stadtbild Deutschland e.V. Planungsergebnis des Karlsruher Amtes für Hochbau und Gebäudewirtschaft stößt nach einem nichtoffenen Wettbewerb, bei dem keine historische Bauform vo...

Offener Brief zur Rettung der „Alten Post“ in Gießen

Offener Brief zur Rettung der „Alten Post“ in Gießen
In Gießen, welches bereits im 2. Weltkrieg und durch die Abrisswelle der 60er Jahre größte Schäden an seiner historisch gewachsenen Bausubstanz davongetragen hat, ist nun auch noch die neogotische, 1863 erbaute „alte Post“ vom Abriss bedroht, wenn sie nicht schnellstmöglich saniert wird. Eine lokale Bürgerinitiative kämpft dafür, wir versuchen, mit einem offenen Brief an die Oberbürgermeisterin, die Stadträte und sogar den hessischen Ministerpräsidenten au...

Kein Teilabriss der Münchner Tierklinik!

Kein Teilabriss der Münchner Tierklinik!
Der Verein "Münchner Altstadtfreunde" protestiert gegen geplante Abrisse von historisch wertvollen Gebäuden der Münchner Tierklinik, die unter Anderem ein schönes Jugendstil-Treppenhaus enthalten. Wir schließen uns dem Protest an, zumal die Planungen für das, was danach gebaut werden soll, schlimmster Brutalismus sind. Bayerischer Landtag Ausschuss für Wissenschaft und Kunst Maximilianeum Max-Planck-Str. 1 81675 München 9.07.2016., Stellungnahme d...

Schlosspark statt Steinwüste – für ein harmonisches Umfeld des Humboldt-Forums

Schlosspark statt Steinwüste – für ein harmonisches Umfeld des Humboldt-Forums
Offener Brief an die Berliner Politik: Schlosspark statt Steinwüste - für ein harmonisches Umfeld des Humboldt-Forums Sehr geehrter Herr regierender Bürgermeister Müller, sehr geehrte Damen und Herren Senatoren und Abgeordnete, „Stadtbild Deutschland e.V.“ ist ein gemeinnütziger Verein, der sich bundesweit und in Zusammenarbeit mit lokalen Initiativen für harmonische, lebenswerte und attraktive Stadtbilder einsetzt. Aus aktuellem Anlass, das Umfe...

Bekommt Dresden sein Palais Oppenheim wieder?

Bekommt Dresden sein Palais Oppenheim wieder?
Der Semper-Club Dresden schlägt vor, auf einem Teilstück des Geländes der derzeit in Planung befindlichen "Lingnerstadt" (dem ehemaligen Robotron-Gelände) das einst berühmte "Palais Oppenheim" zu rekonstruieren. Natürlich unterstützt "Stadtbild Deutschland" dieses Vorhaben und hat sich mit folgendem Brief an die Stadträte gewandt: Betreff: Möglicher Wiederaufbau des Palais Oppenheim, Baufeldausweisung im Bebauungsplan Sehr geehrte Stadträte, sehr gee...