Auszeichnung des „Hauses zur Goldenen Waage“ zum Gebäude des Jahres 2018

Auszeichnung des „Hauses zur Goldenen Waage“ zum Gebäude des Jahres 2018
Die Vereinsmitglieder von Stadtbild Deutschland e.V. haben auch dieses Jahr wieder das „Gebäude des Jahres“ gekürt. Dabei hat sich mit dem Haus zur Goldenen Waage in Frankfurt am Main eine Rekonstruktion durchgesetzt. Die Goldenen Waage ist ein herausragendes Beispiel dafür, dass eine sorgfältig ausgeführte und qualitativ hochwertige Rekonstruktion nicht nur eine ästhetische Bereicherung eines Stadtbildes ist, sondern auch einen großen Beitrag zur Bewahrun...

Veranstaltung „Vision Schlossplatz – Gemeinsam für Dessau!

Veranstaltung „Vision Schlossplatz – Gemeinsam für Dessau!
Auch in Dessau-Roßlau, wie die Stadt seit ihrer Vereinigung mit der Nachbarstadt Roßlau seit einiger Zeit heißt, gibt es immer wieder Diskussionen um die angemessene Wege der Stadtentwicklung. Unser Verein lädt daher am Montag, 21.1. um 18 Uhr interessierte Bürger der Stadt in die Dessauer Marienkirche ein. Es geht darum, über die Zukunft des zentralen Schlossplatzes ins Gespräch zu kommen. Sehr geehrte Damen und Herren, der Verein „Stadtbild Deutsch...

Pläne für Rekonstruktion des Neustrelitzer Schlossturmes

Pläne für Rekonstruktion des Neustrelitzer Schlossturmes
Pläne für eine Rekonstruktion des Neustrelitzer Schlossturmes werden konkreter: Residenzschlossverein Neustrelitz fordert eine möglichst historische Fassade. Stadtbild Deutschland unterstützt diesen Vorschlag. Lesen Sie hier die Pressemitteilung des Residenzschlossvereins. Schlossberggestaltung Neustrelitz – Bewahrung unseres Kulturerbes in Mecklenburg – Strelitz , jetzt auf einem guten Weg. Aktuelle Presseinformation des Residenzschlossvereines Neust

Offener Brief an OB Hilbert, Dresden

Offener Brief an OB Hilbert, Dresden
Die Kritik an Dresdens Baupolitik und den offensichtlichen Fehlern des eigenen Stadtplanungsamtes reißt nicht ab, zuletzt zeigte sich beim Thema "Hochhäuser in Dresden?" die Unzulänglichkeit der städtischen Planungen. Doch wie steht es mit der Verantwortung und dem Engagement des eigenen Oberbürgermeisters? Zu diesem Thema haben wir Oberbürgermeister Dirk Hilbert drei Fragen gestellt und hoffen auf eine Antwort! Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Dirk

Eisenzahn 1: Gebäude des Jahres 2017 bei Jahreshauptversammlung gewürdigt

Eisenzahn 1: Gebäude des Jahres 2017 bei Jahreshauptversammlung gewürdigt
In einer Umfrage unter Forumsmitgliedern unseres vereinseigenen Forums „Architectura Pro Homine“ gelang es dem neuklassischen „Eisenzahn 1“ in Berlin als  Sieger des Preises „Gebäude des Jahres 2017“ hervorzugehen. Das Gebäude, geplant und gebaut von Architekt Sebastian Treese und Investor Ralf Schmitz, hatte bereits während der Bauphase große Aufmerksamkeit unter den Forumsteilnehmern genossen, wobei häufig die an die 20er-Jahre erinnernde Architektur und...