In Dresden gibt es eine faire Chance für das Palais Oppenheim – wenn die Stadträte an einem Strang ziehen!

In Dresden gibt es eine faire Chance für das Palais Oppenheim – wenn die Stadträte an einem Strang ziehen!
In Dresden gibt es einhellig Kritik an den Plänen der Gateway RealEstate AG, das Palais Oppenheim nicht wiederaufbauen zu wollen und dasGrundstück auch nicht an einen separaten Investor zu veräußern. Dabeiwäre das Palais als Erinnerungsort für die sächsisch-jüdischeGeschichte sehr wichtig. Und ein Investor, der zumindest die Fassaden des Palais errichten würde, ist endlich gefunden. Auch Stadtbild Deutschland hat sich dazu mit nachfolgender Pressemitteilu...

Der Verein „Vom Holocaust zum neuen Leben e.V.“ befürwortet den Wiederaufbau der Bornplatz-Synagoge.

Der Verein „Vom Holocaust zum neuen Leben e.V.“ befürwortet den Wiederaufbau der Bornplatz-Synagoge.
Am 25.02.2021 erhielten wir die folgende Pressemitteilung des Vereins „Vom Holocaust zum neuen Leben e.V.“ aus Hamburg zum Wiederaufbau der Bornplatzsynagoge, für die wir uns bei den 17 Überlebenden des Holocaust herzlich bedanken. Dieser Verein ist integraler Bestandteil der „Jüdischen Gemeinde Hamburg“. Wir uns haben sehr gefreut, dass durch diese Stellungnahme das in der Öffentlichkeit entstandene Bild, alle Überlebenden der Ghettos und Konzentrationsl...

Pellerhaus Nürnberg

Pellerhaus Nürnberg
Neues bzw. nichts Neues vom Nürnberger Pellerhaus. Nur die üblichen Floskeln seitens der Expertenschaft, die mit Argumenten, die keine sind, weiter Stimmung gegen eine Rekonstruktion macht. In der Süddeutschen Zeitung hat eine Denkmalpflegerin dazu kürzlich mal wieder einen Beitrag geleistet. Mal wieder mit den alten Argumenten, über die man nur noch Kopf schütteln kann. Hier das ganze Interview: https://www.sueddeutsche.de/bayern/bayern-kulturerbe-d...

Bautzen: Rekonstruiert das Wendische Haus! – Stadtbild Deutschland e.V. plädiert für eine Rekonstruktion des 1945 zerstörten Originalgebäudes am Lauenareal

Bautzen:  Rekonstruiert das Wendische Haus! – Stadtbild Deutschland e.V. plädiert für eine Rekonstruktion des 1945 zerstörten Originalgebäudes am Lauenareal
Visualisierung von Stefan Mundt, Bautzen.  Pressemitteilung. An exponierter Stelle im Bautzener Stadtzentrum, dem so genannten Lauenareal, befindet sich seit Jahrzehnten eine große Baubrache. Hier stand bis zum Kriegsende das *Wendische Haus*, ein repräsentatives Gebäude, erbaut 1897 – 1904 im Stil der Neorenaissance. Initiator des Baus war die 1847 gegründete sorbische Kultur- und Wissensgesellschaft Maćica Serbska. Genutzt als Domizil verschieden...

Wiederaufbau der Bornplatzsynagoge

Bildquelle: Pakertharan Jeyabalan/Stadtbild Deutschland e.V. In Hamburg gibt es derzeit eine lebhafte Diskussion um einen möglichen Wiederaufbau der ehemaligen, durch die Nazis zerstörten Synagoge am Bornplatz. Wie soll sie aussehen? Ganz klar, dass für Stadtbild Deutschland nur eine möglichst originalgetreue Rekonstruktion infrage kommt.    Wiederaufbau der Bornplatzsynagoge – Ja zur Rekonstruktion! Deutschlandweiter Stadtbildverein setzt sich für die Re...